Skip to main content

Hitachi

Social Innovation

Bereit zum Start!

Die Verstädterung der Welt schreitet voran und es wird immer mehr in die Höhe gebaut, statt in die Breite. Aber wie können Menschen in diese großen Höhen transportiert werden?

Die Verstädterung der Welt schreitet voran und es wird immer mehr in die Höhe gebaut, statt in die Breite.

Weltweit gibt es mittlerweile mehr als hundert Wolkenkratzer, die über 300 Meter hoch sind.

Die Verstädterung der Welt schreitet voran und es wird immer mehr in die Höhe gebaut, statt in die Breite. Weltweit gibt es mittlerweile mehr als hundert Wolkenkratzer, die über 300 Meter hoch sind. Doch während die Gebäude in die Höhe wachsen, wird es auch kniffliger, die Menschen darin schnell und bequem nach oben und unten zu transportieren.

Einer dieser Wolkenkratzer ist das chinesische Chow Tai Fook Centre, das 530 Meter hoch über die Stadt Guangzhou ragt. Um die Menschen die 111 Stockwerke hinauf und wieder hinunter zu bringen, hat Hitachi einen der schnellsten Fahrstühle der Welt konstruiert. Mit einer Geschwindigkeit von 1.260 Metern pro Minute schafft er es in nur 42 Sekunden bis nach ganz oben.

Da der menschliche Körper nicht für eine solche Reisegeschwindigkeit ausgelegt ist, hat Hitachi Technologien entwickelt, die die Vibration während der rasanten Fahrt reduzieren und verhindern, dass der Luftdruck Ohrenschmerzen bei den Passagieren auslöst. Falls Sie sich ein Tempo von 1.260 Meter pro Minute nicht vorstellen können, sehen Sie sich unsere Animation an, die es anhand von Vergleichen mit schnellen Menschen, Tieren und Dingen veranschaulicht.