Skip to main content

Hitachi

Social Innovation

Social Innovation zum Umgang mit lokalen & globalen Herausforderungen

    Das Whitepaper zeigt die lokale und globale Wirkung des Projektes der Social Innovation bei der Förderung des Geschäftswachstums, der Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz und gesellschaftlichen Auswirkungen.

    Das Erreichen eines positiven und nachhaltigen grundlegenden Wandels für Gemeinschaften und Gesellschaften erfordert ein Umdenken von uns allen. Für Innovationen für die Gesellschaft müssen Unternehmen komplexe Herausforderungen wie Klimawandel, Verkehrsstaus, Ungleichheiten des Gesundheitswesens, Ressourcenbedarf, Wasserbelastung, Stadtentwicklung und das industrielle Wachstum in Einklang bringen. Und das alles, während auch Komfort, Glück, Bequemlichkeit, Auswahlmöglichkeiten, bessere Lebensqualität, eine saubere Umwelt, mehr Zeit, weniger Stress und mehr Sicherheit für den Endverbraucher zur Verfügung gestellt werden.

    In unserem Social Innovation in Action Whitepaper nutzen wir echte Fallbeispiele, um zu zeigen, wie Innovationen die Antwort auf die Herausforderungen der Gesellschaft sein kann und zu positiven Wirkungen für alle Interessenvertreter, u. a. Regierungen, Unternehmen, Gemeinschaften und schließlich der Gesellschaft als Ganzes führen kann.

    Kunden wünschen zunehmend Ergebnisse und nicht nur einfach Produkte, Systeme, Plattformen oder Technologien. Das bedeutet, Unternehmen müssen die Digitalisierungstrends verstehen, die grundlegend für die OT-IT-Konvergenz sind. Das bedeutet die Schaffung von neuen Geschäftsmodellen, die Verbesserung der Verbrauchererfahrung und Beteiligung und die Bereitstellung von Effizienzverbesserungen für Arbeitsabläufe, Prozesse und Kosten.

    Zusammenarbeit für Social Innovation erstreckt sich weit hinein in die Branchen und Lieferketten sowie zwischen die Lieferanten und Regionen. Es geht nicht nur um die Zusammenarbeit, um Kunden zu erreichen, sondern auch darum, gemeinsame Werte mit jedem Schritt entlang der Wertschöpfungskette zu erschaffen und die Prinzipien der Social Innovation mit allen Lieferanten und Partnern zu teilen.

    "Die offene Innovation nimmt den Ideenreichtum der Bürger, Gemeinden, Unternehmen, Zivilorganisationen und lokalen und Zentralregierungen sowohl in der Gestaltung von Lösungen als auch in den Feedbackschleifen für die gemeinsame Verbesserung auf."

    Durch den Umgang mit den wesentlichen Elementen der Social Innovation in einer kreisförmigen Wertschöpfungskette, eröffnen Dienstleistungsinnovationen und “Business-to-Society (B2S)“ Geschäftsmodelle verbesserte Wege der Bereitstellung von Lösungen und Dienstleistungen für die Gesellschaft:

    • Die Bereitstellung von Lösungen und Dienstleistungen im Rahmen von Partnerschaften, entweder mit mehreren Akteuren des Privatsektors oder durch PPP
    • Innovation mit den Lieferanten in der gesamten Wertschöpfungskette
    • Einbringen der Endanwender in die Design- und Lieferprozesse durch die Förderung von Co-Produktion und Co-Kreation
    • Förderung offener Innovation, um dem Ideenreichtum der Bürger, Gemeinden, Unternehmen, Zivilorganisationen und lokaler und Zentralregierung sowohl in der Gestaltung von Lösungen als auch in den Feedbackschleifen für die gemeinsame Verbesserung gerecht zu werden
    • Pilotstudien entwickeln, bei denen alle Stakeholdergruppen berücksichtigt werden, bevor die Lösungen vollständig implementiert werden

    Frost & Sullivan hat Hitachis Social Innovation Business im Detail beobachtet und analysiert. Wir haben uns Beispiele für Social Innovation in Aktion angesehen, speziell in Bezug auf die Kernsäulen, die Social Innovation definieren: Megatrend-Ausrichtung; Auswirkungen auf die Gesellschaft; Technologie-Konvergenz; lokale und globale Dynamik; Zusammenarbeit; und Relevanz für Branchen, die wir als die mit der überzeugendsten Notwendigkeit und Chance für Social Innovation definiert haben.

    Dieses Whitepaper zeigt acht Projekte, die nur einige der hervorragenden Beispiele sind für die vielfältigen Technologien, Lösungen, Dienstleistungen, Kooperationen und Geschäftsmodelle, die Hitachi in seinem Social Innovation Business implementiert hat.