Jump to navigation

Hitachi

Social Innovation

3D LiDAR (TOF) Motion Sensor

    Der 3D LiDAR (TOF) Bewegungssensor hilft dabei, eine sicherere Umgebung zu schaffen und findet Anwendung im häuslichen und kommerziellen Umfeld. TOF ist die Abkürzung für Time of Flight (Flugzeit), was darauf hindeutet, wie der Sensor funktioniert. Laserdioden im Innern der kleinen Einheit setzen einen Strahl nahes Infrarotlicht (NIR) frei, der für Menschen unsichtbar ist. Der Strahl reflektiert von umstehenden Objekten und Menschen und wird von einem extrem genauen CCD (charge-coupled device, Ladungsträgergekoppelte Schaltung) Sensor wieder aufgefangen. Der 3D LiDAR (TOF) Bewegungssensor berechnet dann die Zeit, die der Strahl benötigt, um zurückzukehren. Dieser Prozess ermöglicht es den nahen Infrarotsensoren, die Größe, Form und Position von Menschen und Objekten zu berechnen. Durch vielfaches Wiederholen dieses Prozesses pro Sekunde kann er auch Bewegungen nachverfolgen. Bis hierhin klingt das vielleicht so ähnlich wie RADAR, aber während RADAR bewegliche Objekte als Punkt darstellt, können TOF Sensoren mehrere Objekte gleichzeitig mit hoher Genauigkeit erkennen und ein 3D-Bild des Bereichs um das Objekt herum produzieren. Diese aufregende Entwicklung kann in einer Vielzahl von Szenarien genutzt werden.

    Schon jetzt hat der 3D LiDAR (TOF) Bewegungssensor Anwendung in der Einzelhandelsbranche gefunden. Durch das Verfolgen der Größe und Form von Käufern kann der TOF Sensor erkennen, wenn Produkte gestohlen werden. Aufgrund der unauffälligen Natur des Sensors werden mögliche Kriminelle noch nicht einmal bemerken, dass sie auf frischer Tat ertappt werden.

    Außerdem nehmen TOF Sensoren im Gegensatz zu traditionellen Kameras, die sichtbares Licht nutzen, um Details wie Farben und Gesichtsstrukturen zu erfassen, nur die äußere Form von Menschen und Objekten auf. Das bedeutet, dass sie auch in sensiblen Umgebungen wie Toiletten und Umkleidekabinen genutzt werden können, was eine weitere Ebene an Sicherheit bietet, ohne dabei die Privatsphäre der Menschen zu verletzen.

    Ebenso wie sie Geschäfte sicherer machen, können TOF Sensoren auch dabei helfen, sie effizienter zu machen. Durch den Einsatz von Sensoren in strategischen Positionen können Geschäftsinhaber den Fluss an Käufern überwachen und so zu vollen Zeiten mehr Personal beschäftigen und in ruhigeren Zeiten weniger. Sie können sehen, welche Regale die meiste Aufmerksamkeit anziehen und ihre Waren entsprechend neu sortieren, und sie können sogar die Handbewegungen überwachen, um zu sehen, welche Gegenstände angefasst, geprüft und wieder zurückgelegt werden und welche in den Einkaufskorb gelegt werden.

    Der 3D LiDAR (TOF) Bewegungssensor kann auch von Einzelpersonen genutzt werden, die sich um das Wohlbefinden von schwächeren Familienmitgliedern sorgen. Durch den Einsatz von Sensoren im Haus des Verwandten können sie ihre Haltung und ihre Bewegungen überwachen und ihre Routinen verstehen. Falls etwas passiert, was außerhalb ihrer normalen Routine liegt oder falls sie fallen oder sich anderweitig verletzen, kann der nächste Angehörige direkt benachrichtigt werden. Das gibt dem entsprechenden Familienmitglied sowohl Unabhängigkeit als auch Privatsphäre und gleichzeitig innere Ruhe für die, die sich Sorgen machen.

    Während Sie dies lesen, werden bereits neue Nutzungsmöglichkeiten für diese einzigartigen Sensoren konzipiert und entwickelt, um unsere Gesellschaft sicherer und menschenfreundlicher zu machen. Wir freuen uns darauf, die nächste neue Anwendung zu sehen.

    3D LiDAR Motion Sensor